Professionell Serverraum einrichten - Orescanin IT
Sicheren Serverraum einrichten - Orescanin IT
Notrufnummer 0231 3300 9001

SEO Rankingfaktoren im Überblick

Welche Aspekte bei der Suchmaschinenoptimierung eine Rolle spielen.

Onpage Aspekte der Optimierung

Inhalt

  • Qualität: Im Fokus steht der Besucher einer Seite und sein Informations- beziehungsweise Kaufbedürfnis. Um die User-Experience zu verbessern, sollten alle Inhalte seriös und qualitativ hochwertig aufgearbeitet sein sowie Mehrwerte enthalten.
  • Relevanz: Eine Website sollte für den Nutzer relevante Inhalte bieten, die konkreten User-Bedürfnissen entsprechen.
  • Keyword-Fokus: Um der Suchmaschine zu zeigen, für welche Suchanfragen die Website relevant ist, werden entsprechende Suchworte als Keywords in die Texte und Meta-Daten eingebaut.
  • Multimedia und Bilder: Für ein optisch und inhaltlich positives Nutzer-Erlebnis sind auch multimediale Komponenten und Bilder empfehlenswert. Diese sollten für den Crawler ebenfalls, mit Hinblick auf interessante Suchwörter, mit passenden Informationen beschriftet werden. Bei Videos hilft eine schriftliche Zusammenfassung als Überblick.

Programmierung/Quellcode/URLs:

  • Sauberer, komprimierter Quellcode: Fehlerhafte, überflüssige oder komplizierte Code-Elemente verschlechtern die Performance und damit die Usability. Für ein vorteilhaftes Ranking muss der Crawler schnell und einfach in der Lage sein können, die Seiteninformationen zu verarbeiten.
  • Sinnvolle und klare Seitenstruktur: Alle Inhalte sollten strukturiert und folgerichtig dargestellt und mit entsprechenden Überschriften eingeordnet werden.
  • Aussagekräftige URLs: Die URLs sollten zu den Seiteninhalten passen. Dazu ist auf möglichst komprimierte, aussagekräftige Wörter zu achten.
  • Aktuelle, funktionierende Verlinkung: kaputte („broken“) Links unterbrechen den User bei der Seitenrezeption und sollten deshalb laufend überprüft und eliminiert werden. Weiterhin ist es empfehlenswert, die Klicktiefe möglichst gering zu halten, also auf eine tiefgehende interne Verlinkung zu verzichten.

Offpage

  • Backlinks: Durch qualitatives und beständiges Backlinkbuilding wird Linkpopularität aufgebaut, die Google als Reputation der jeweiligen Seite betrachtet und die Website deshalb höher rankt. Hier gilt Vorsicht vor Linkspam, da unnatürliche Linkprofile im Ranking abgestuft werden.

Betrachte man diese Grundlagen, fällt schnell auf, wie detailreich SEO funktioniert und was es alles zu beachten gilt. Das fängt bei der Ausrichtung der Inhalte an und reicht über Aspekte wie die Syntax in der URL, bis hin zu der Art und der Anzahl der externen Seiten, die auf die eigene Site verweisen. Um die hier nur kurz aufgegriffenen Aspekte weiter auszuführen, können Sie alle wichtigen Anwendungsbereiche der Suchmaschinenoptimierung in den folgenden Artikeln genau nachlesen:

SEO Onpage: Content-Optimierung

SEO Onpage: Programmierung und Quellcode-Optimierung

SEO Offpage: Warum Linkbuilding so wichtig ist und was es zu beachten gilt

Weitere interessante Artikel